Members Login

  • slide22.jpg
  • slide25.jpg
  • slide7.jpg
  • slide21.jpg
  • slide1.jpg
  • slide15.jpg
  • slide28.jpg
  • slide24.jpg
  • slide12.jpg
  • slide23.jpg
  • slide11.jpg
  • slide29.jpg
  • slide19.jpg
  • slide27.jpg
  • slide1a.jpg
  • slide20.jpg
  • slide26.jpg
Startseite
Laufsport
Mozart Scenic Light Panoramalauf

Viktoria Karrer und Gery PillichshammerAm Samstag, 17. Juni, fanden sich unsere neuesten Gesichter, Viktoria Karrer und Gary Pillichshammer beim Mozart Scenic Light Panoramalauf in Fuschl am See ein.

Während Viktoria den Lauf über 30km und ~1300hm im Wettkampfmodus absolvierte, wurde sie von Gary unterstützend begleitet.

Ein paar Worte von Viktoria:

Kein Stress in der Früh, reibungslose Abwicklung mit den Startunterlagen. Gut gelaunt und fit am Start gestanden. Jedoch ließ die Vorfreude und die Nervösität nicht lange auf sich warten.

Fazit: insgesamt 5h10min bei toller aber sehr anspruchsvoller Streckenführung inkl interessanter Trails gelaufen. Mega Panorama war natürlich auch auch viel dabei. Gary lief als Begleitung und zum pushen mit.
Fix und Foxi aber mega happy im Ziel angekommen und daraus gelernt nie mehr direkt nach dem Lauf zum Masseur zu gehen.

Weiterlesen...
 
 
Biathlon/Duathlon/Triathlon
4x Stockerl beim Charity-Duathlon Powang

Hausruck-Racing in PowangDer 6. Charity - Duathlon Powang fand am Samstag, 17. Juni, mit einem neuen Teilnehmerrekord statt - insgesamt waren diesmal 201 Starter und Starterinnen genannt. Wir waren mit 10 Startern vertreten, davon 6 Einzelstarter und 2 Teams in der Staffelwertung.

Die Stimmung war ausgezeichnet, der Einsatz der Sportler ebenfalls, am Ende durften Manuel Buttinger mit Rang 2, Andreas Hemetsberger mit Rang 3 und Franz Hemetsberger ebenfalls mit Rang 2 in den jeweiligen Klassen der Einzelwertung auf dem Siegertreppchen Platz nehmen. Franz Hemetsberger konnte sich in der Feuerwehrwertung zusätzlich noch den Sieg in seiner Klasse holen. Auch unsere weiteren Starter schafften es in die Top 10 der Klassen, bzw. ins erste Fünftel der Gesamtergebnisliste!

Weiterlesen...
 
 
Biathlon/Duathlon/Triathlon
6. Sommerbiathlon in Fornach

Die Troppi's in Fornach

Am Samstag vor einer Woche, 10. Juni, nahmen Anna und Robert Troppmair erfolgreich bei einem Wettbewerb der etwas anderen Art, und zwar beim 6. Sommerbiathlon der Union Fornach, teil.

Ein Team bestand aus einem Läufer, einem Walker und einem Mountainbiker. Jedes Team musste einen Grunddurchgang absolvieren, bei welchem 12 Mannschaften gegeneinander antraten.

Der Durchgang begann mit einem Massenstart. Es wurde in der Reihenfolge Laufen (1000 Meter-Runde), Nordic-Walking (600 Meter-Runde) und zuletzt Mountainbiken (1400 Meter-Runde) gestartet, wobei jeder Starter dabei 3 Runden in seiner Disziplin absolvierte, dazwischen wurde mit einem Lasergewehr geschossen. Pro Fehlschluss musste eine Strafrunde gelaufen werden.

Weiterlesen...
 
 
Laufsport
Bad Ischler Katrinberglauf

Andreas Kinzelberger beim KatrinberglaufDen Abschluß des letzten Wettkampfwochenendes machte Andreas Kinzelberger am Sonntag, 11. Juni, beim Katrinberglauf in Bad Ischl. Es war sein erster Berglauf/-walk Wettkampf ohne Schnee, die erste Erkenntnis daraus war, dass im Winter die Temperaturen um einiges angenehmer sind ;)

Sein Bericht:
Um 10 Uhr erfolgte der Startschuss und es begaben sich 206 Läufer/innen auf die Strecke um die 4,5km und 940hm von der Talstation bis zur Bergstation der Katrinseilbahn zu bezwingen. Die Strecke erfolgte grossteils entlang der Piste, wodurch die Sonne guten Einblick hatte.

Weiterlesen...
 
 
Radsport
1. Platz bei der X-Bike

Hausruck-Racing TrioBei der 2. X-BIKE by Borbet Austria am Samstag, 10. Juni, in Maria Schmolln waren 3 Hausruck-Racer am Start - Peter Heftberger, Manuel Buttinger und Hannes Berger. Auch die 2. Ausgabe des Events wurde als 2-Stundenrennen am Rundkurs über 5.84km mit 156hm ausgetragen. Zuvor konnten sich die Teilnehmer bei einer Qualifikation noch einen guten Startplatz holen.

Peter konnte seine Form beweisen, und holte sich nach 2 Stunden Vollgas den Sieg in seiner Klasse! Der 10. Klassenrang für Manuel und der 19. Klassenrang für Hannes runden das Ergebnis ab. 

Weiterlesen...
 
 
Laufsport
2x Podium beim Vöcklabrucker Stadtlauf

Monika Eberharter und Franz HemetsbergerEine sehr gute Ausbeute gab es am letzten Freitag, 9. Juni, beim 12. Vöcklabrucker Sparkassen Stadtlauf.
Monika Eberharter und Franz Hemetsberger nahmen bei schwülem Wetter die 5.8km lange Strecke in Angriff und konnten sich beide einen Platz am Podium sichern.

Rang 1 für Franz und Rang 3 für Monika in den jeweiligen Klassen nahm der Bewerb einen perfekten Abschluß!

Weiterlesen...
 
 
News
Golfturnier des Vorstands

Franz Hemetsberger beim Golfturnier des Vorstands in AmpflwangWie schon des öfteren hat Franz Hemetsberger wieder einen Pokal in einer seiner vielen Sportarten abgeholt.

Diesmal war es der 1. Platz in der Nettowertung beim Golfturnier des Vorstands am Montag, 5. Juni, in Ampflwang. In der Bruttowertung war das der 5. Platz bei 25 Startern.

Zitat: Es war ein gutes Golfwetter, der Golfplatz war in einem Super Zustand und ich hatte einen guten Tag!

Und er hat sich selbst gewundert, dass er so gut Golf spielen kann ;) Was kann er denn nicht gut?

 
 
Radsport
Granitmarathon 2017

Die Hausruck-Racer beim GranitmarathonBeim Granitmarathon 2017 am letzten Sonntag, 4. Juni, waren wir heuer mit einer 6 Mann starken Truppe vertreten. Neben den alten Hasen wie Peter Heftberger, Andi Hemetsberger, Helmut Höchfurtner und Hubert Schausberger (in zufälliger Reihenfolge ;)), schnupperten auch einige unserer neuesten Mitglieder, Hannes Berger und Franz Zechmeister, die Rennluft in Kleinzell im Mühlkreis.

Hannes Berger startete bei seinem allerersten Renneinsatz auf der Small-Strecke mit 47km und 1500hm, alle anderen auf der 60km Classic-Strecke mit 2000hm. Die Bedingungen waren diesmal eher sehr trocken und staubig, weshalb die Zeiten generell deutlich besser als im Vorjahr waren - im Schnitt vermutlich so um die 10-15min auf der Classic-Strecke.

Weiterlesen...
 
 
Radsport
Einzelzeitfahren Frantschach

Josef Pflügl in seinem ElementAm Sonntag, 4. Juni, ging Josef Pflügl wieder in seiner Lieblingsdisziplin an den Start, und zwar ging es an diesem Wochenende zum Einzelzeitfahren in Frantschach, einem Bewerb aus dem "Auto Eisner Jedermann-Radcup"

Ein Bericht von Josef:

Bin am Samstag im Kärntner Lavanttal bei einem EZF gestartet. Start in St. Gertraud - knapp 8km bergauf nach Twimberg - Wende und gut 7km retour Richtung St. Gertraud. Strecke und Wetter perfekt. Bergauf ein 32er Schnitt, bergab gut 48 kmh - insgesamt 38,7 = zu langsam ;-). Klassenrang 9. Die Spezialisten haben mich richtig paniert. Muss Bergtraining einlegen, was ich gestern bereits gemacht hab. Ergebnis: heute langsamer beim Gehen

Weiterlesen...
 
 
Radsport
Amadè Radmarathon

Berthold SeyringerAm Sonntag, 28. Mai, startete Berthold Seyringer in Radstadt beim 24. Amadè Radmarathon auf der "kurzen" Strecke. Der beliebte und traditionsreiche Amadè Radmarathon bildete den Auftakt zum Alpencup und führte von Radstadt aus auf traumhaften Strecken über 95 Kilometer und 1.535 Höhenmeter.

Berti konnte bei sommerlichem Wetter mit einer hervorragenden Zeit von 2:50:26 den 49. Klassenrang heraus radeln.

Klassenergebnis:

Rang 49 ... Berthold Seyringer, K-MenHK, 2:50:26, Gesamt 74.
Alle Infos gibts hier: http://www.radmarathon.com

 

 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 54